RT @FlorianFlade
Das Virus und die Spione: Die -Pandemie wirkt sich auch auf die Arbeit der aus. Es gibt neue Herausforderungen und Bedrohungen. Und haben die Spione das Virus unterschätzt? Mein Blogeintrag (Longread) ojihad.wordpress.com/2021/04/1

Gemeinsam mit dem Zentralrat der Juden & dem Antisemitismusbeauftragten der BReg Felix Klein, spreche ich mich dafür aus, den geplanten neuen Straftatbestand der »verhetzenden Beleidigung« auch für andere Betroffene zu öffnen. juedische-allgemeine.de/?p=215 via @JuedischeOnline

RT @filizgreen
An die Befreiung des Konzentrationslagers wird heute mit einer Online-Veranstaltung gedacht. Die Antwort auf Holocaustrelativierungen und wachsenden lautet:

befreiung1945.de/

Die bei bewegte Überlegung, man könne die selbstverschuldete Misere - mit der Vergabe des „Posten“ des Bundespräsidenten lösen,dokumentiert die ganze unfassbare Unverfrorenheit einer Partei, die deutlich zu lange an der Macht ist. derwesten.de/politik/armin-las

Tschüss
---
RT @Eintracht
Die Eintracht Frankfurt Fußball AG und Sportvorstand Fredi Bobic haben sich über die vorzeitige Auflösung des bis zum 30. Juni 2023 laufenden Dienstvertrages mit Wirkung zum 31. Mai 2021 geeinigt. Über die Details wurde Stillschweigen vereinbart.

twitter.com/Eintracht/status/1

Unbestritten ist die Lage ernst. Wenn aber ein so ein gutes Mittel gegen die Pandemie ist, warum erst ab 21:00Uhr, wenn kaum noch Leute auf der Straße + in den Öffis sind? Richtig! Weil es immer eine Abwägung ist. Und die m u s s differenzieren!

S(chr)öder rüttelt an den Gitterstäben des Zauns der

RT @DerDanyal
Ohne Sonderermittler würde uns die Bundesregierung mit Blick auf die Rolle von Sicherheitsbehörden bis heute im Dunkeln lassen. Morgen stellt er im -Ausschuss seinen Bericht vor. Wird spannend! ⁦@florian_toncar⁩ ⁦@FabioDeMasi⁩ spiegel.de/politik/deutschland

Die archaischen Zustände in der deutschen Verwaltung beim Thema ist hausgemacht! Wir haben schon in der Enquette 2013 klarste Vorschläge gemacht. Die hat es nicht gewollt und sich nicht gekümmert. spiegel.de/wirtschaft/unterneh

RT @LamyaKaddor
Auf dem Weg zur Normalität. So geht Vielfalt, Respekt und Miteinander. Vielen Dank, many thanks, شكراً كثيراً @RegSprecher @vanderbellen @ZentralratJuden @LFC und allen, die es inzwischen schaffen, Muslim:innen zum zu grüßen.

RT @filizgreen
Der stellt auch in diesem Jahr pandemiebedingt wieder eine besondere Herausforderung für alle Gläubigen dar. Dafür wünsche ich viel Kraft. Gebt aufeinander Acht.

Das ist einfach sehr enttäuschend. Nach dem - erneut. Es bleibt eine super Mannschaft, tolle Fans und ein großartiger Verein 🦅 @Eintracht ⚫️⚪️
---
RT @Eintracht
Eintracht Frankfurt und Adi Hütter gehen ab Sommer getrennte Wege. Eine Vertragsklausel ermöglicht dem Österreicher einen vorzeitigen Ausstieg aus seinem bis zum 30.06.2023 laufenden Kontrakt.

twitter.com/Eintracht/status/1

Pauschale Ausgangssperren, das Schließen kleiner Geschäfte, die Hauptlast bei Einzelnen und Familien - die Privatisierung der Zumutungen in dieser Pandemie ist inakzeptabel.

Die Bundesregierung will die Bevölkerung mit pauschalen Ausgangssperren belegen. Man schließt die Friseure und kl. Geschäfte zu. Gleichzeitig explodieren die Börsenkurse. Diese Privatisierung der Zumutungen in der Pandemie ist völlig inakzeptabel.

RT @Rakkox
Ernüchtert und enttäuscht. Aber schon lange nicht mehr überrascht.

RT @BriHasselmann
Uns dazu aufzufordern „keine Verfahrensverzögerung“ zu machen ist schon ein starkes Stück. @GrueneBundestag sind bereit,eine zügige Beschlussfassung zu ermöglichen. Wir warten immer noch auf eine Vorlage eines Gesetzentwurf (Montagabend). Wir wissen,es muss gehandelt werden. twitter.com/ard_bab/status/138

Lustig, wie Konservative jetzt Sahra Wagenknecht featuren frei nach dem Motto: die ist so wunderbar retro-links, damals war auch für Konservative die Welt noch schlicht zweigeteilt, schön übersichtlich und irgendwie ok.

Bei uns zählen der Verein und die Mannschaft - nicht der Trainer. ⚫️⚪️ 🦅

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.