Falsch gedacht. Die Wahrheit ist: Cookiebot spielt die Website neuerdings vollständig und ohne Banner aus, wenn der User Agent ein Suchmaschinen-Bot ist.

Spannend, der Crawler von Google
scheint neuerdings auch gängige zu erkennen und die Cookies zu akzeptieren, um dann den vollständigen Content der Website zu indizieren.

Der Fall zeigt mal wieder, dass ein Umdenken stattfinden muss. Nur, weil es inzwischen möglich ist, alle möglichen Daten auf den Servern von Drittanbietern zu speichern, ist es noch lange keine gute Idee. Wann immer es praktikabel ist, sollten persönliche Daten von Kunden lokal gespeichert werden. Und für die Corona-Nachverfolgung sind Stift und Papier immer noch die beste Lösung.

Wenn ich mit einem E-Bike fahre, dann habe ich einen höheren CO2-Ausstoß, als wenn ich mit einem normalen Fahrrad fahren würde, weil der Strom in der Batterie ja nicht aus rein erneuerbaren Energien gewonnen wurde. Andererseits stößt mein Körper auf dem E-Bike weniger CO2 aus, weil es für mich weniger anstrengend ist, insbesondere, wenn ich noch den Fahrradanhänger mit meinen beiden Kindern ziehe. Wer kann mir jetzt ausrechnen, was von beidem klimafreundlicher ist?

Hat hier jemand Ahnung von Open Source Smart Speakern und kann mir eine Lösung empfehlen?

Nur, um das mal für die Nachwelt festzuhalten: Auch 2003 gab es schon Binge Watching. Nachdem ich auf RTL II die erste Folge von 24 gesehen hatte, kaufte ich mir die britische DVD und guckte die Serie in wenigen Tagen durch.

Kommt ein Chinese nach Finnland. Kein schlechter Witz, sondern die Prämisse der neuen Tragikomödie von Mika Kaurismäki. Heute in der Filmkritik freudeamfilm.de/artikel/filmkr

Mal eine Frage zum Datenschutz: Sehe ich das richtig, dass Teilen-Buttons für Facebook & Co. nur dann ein Problem sind, wenn ich dafür den Tracking-Code der Plattformen benutze? D.h., ich kann z.B. problemlos sowas machen wie <a href="facebook.com/sharer/sharer.php">Bei Facebook teilen</a> Oder ist das auch schon problematisch?

Mal so eine Idee für die Medien: Wenn man berichtet, wie viele Polizisten bei einer Demonstration verletzt wurden, sollte man auch dazusagen, wie viele Zivilisten verletzt wurden. Achso, Entschuldigung, das geht ja nicht, wenn die einzige Quelle die Pressemitteilung der Polizei ist.

MEZIS e. V. lehnt Corona-Warn-App wegen Datenschutzbedenken ab. Ich halte die Argumentation für teilweise schwer nachzuvollziehen. Mich würde eure Meinung dazu interessieren, insbesondere die von @KonstantinNotz und dem @CCC

Mal eine Frage zu : Ich habe für die Website meines Arbeitgebers ein Karten-Element ( ) gebaut, das Veranstaltungen anzeigt. Das habe ich mehrfach eingebunden, um auf Produktseiten passende Informationsveranstaltungen anzuzeigen. Die Karte hat einen Hilfe-Button, der einen Erklärtext anzeigt (JavaScript-Modal). Ein SEO-Tool meldet mir jetzt deswegen Duplicate Content, denn der Erklärtext taucht jetzt ja auf all diesen Seiten auf. Sollte ich etwas dagegen unternehmen?

RT @ARD_BaB
"Das ist auch für mich jetzt schwierig." – @Linuzifer, Sprecher des Chaos Computer Clubs, findet sich bei der Bewertung der in einer ungewohnten Situation wieder.

Wenn die jetzt den auflöst, dessen Mitglieder aber in der Partei bleiben, wird sie dann jetzt vollständig vom als extremistisch eingestuft?

"Da gerade Telefondaten gesammelt werden für Bewegungsprofile, hier der Hinweis für Opt-Out-Seiten, falls mensch das nicht will:
Telekom: optout-service.telekom-dienste
O2: telefonica.de/dap/selbst-entsc "

Boost erwünscht

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.