Folgen

Das ist die richtige Einstellung:

"Wenn man sich Großes vornimmt, kann man scheitern, aber die Alternative wäre ja, sich nichts mehr vorzunehmen aus Angst, dass man scheitern könnte. Wer will in so einem Land leben und wer will so eine Bundesregierung haben? Ich hätte keinen Bock, in solch einer Regierung Minister zu sein. Deshalb voll ins Risiko und vielleicht gelingt es ja auch, und dann können wir alle miteinander stolz aufeinander sein."

zdf.de/nachrichten/politik/hab

@bjoern Naja.Vielleicht sollten wir uns für solche Ausführungen die jeweils aus unserer Sicht schlimmstmögliche Idee eines "Scheiterns" vorstellen und überlegen, ob wir gewillt wären, das Risiko des Eintretens dieses Falls zu tragen... Gesundes Risikomanagement FTW. 😉

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.