Unser Antrag zur Stärkung der Duisburger Kunst- und Kulturszene wurde gestern im Haupt- und Finanzausschuss einstimmig mit Enthaltungen von FDP und DAL beschlossen. gruenlink.de/1vf1

Das Gebäude des ehemaligen Grammatikoffs (ehem. Hundertmeister) am Dellplatz in ist im Besitz der städtischen Baugesellschaft Gebag. Ein alter Ratsentschluss sieht für das Gebäude eine kulturelle Nutzung vor. Jetzt scheint erfreulicherweise ein neuer Betreiber gefunden zu sein. Ich bin sehr gespannt auf das kulturelle Konzept. (€)
gruenlink.de/1vjd

Mögliche Kooperationsgespräche zwischen der SPD und uns GRÜNEN in . Ich bin sehr gespannt, ob und wie wir politische Ziele gemeinsam realisieren können. gruene-duisburg.de/blog/2020/1

Auch eine zusätzliche finanzielle Förderung neben dem projektbezogenen Kulturbeirat muss her, um Künstler:innen zu unterstützen, die von den bisherigen Hilfsprogrammen von Land und Bund nicht profitieren konnten.
gruenlink.de/1vf1

Wir wollen damit der Kunst- und Kulturszene in unserer Stadt in der Pandemie eine Lobby schaffen. Die Stadt soll für ihre Kunst- und Kulturszene werben, nach neuen Räumen suchen und den Akteur:innen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Wir haben die Initiative ergriffen und einen gemeinsamen Antrag "Kultur unterstützen und für die Zukunft erhalten" ausgearbeitet. Ich freue mich, dass wir diesen gemeinsam mit vielen anderen Fraktionen stellen werden

Es zieht sich. Insgesamt 20 Gremien werden geheim gewählt. Das bedeutet, dass immer 5 Wahlen en bloque durchgeführt werden. Alle 102 Mitglieder gehen dann in den Nachbarraum in die Wahlkabine. Da das unter Infektionsschuftbedingungen mit ausreichend viel Abstand erfolgen muss, dauert es. Und auch die Zählkommission ist mit ihrer Arbeit lange beschäftigt.

Nach einer 45-minütigen Pause geht es nun weiter mit einer Reihe von Abstimmungen bzgl. der Besetzung von Sondergremien. Die Abstimmungen werden auf Antrag geheim durchgeführt. Das kann dauern

Nachtrag: Auch über die Wahl in den Ausschuss für Digitalisierung freue ich mich natürlich. :-)

Die Ausschüsse sind nun gewählt. In drei Ausschüssen wird es GRÜNE Vorsitze geben: Im Kulturausschuss, Umweltausschuss und im Gleichstellungsausschuss. Großartig!

Ich freue mich, in den Kulturausschuss als ordentliches Mitglied gewählt worden zu sein.

Bis auf ein Mitglied unserer Liste für den Jugendhilfeausschuss haben wir bis jetzt alle grünen Kandidat:innen in die Ausschüsse wählen können. Für die großen Ausschüsse bedeutet dies, dass es in diesen fünf grüne Mitglieder gibt.

Die Sitzung des Rates hat begonnen. Wir kommen recht schnell voran bei der Wahl der Ausschussmitglieder.

Gleich geht es rüber in die Mercatorhalle. Dort werden wir wieder in voller Besetzung (= 102 Ratsmitglieder + Verwaltungs- und Fraktionspersonal) tagen. In Coronazeiten ein gewagtes Vorhaben. #🌻

Das kann ein langer Tag werden, denn heute werden die Besetzungen der Ausschüsse und Sondergremien beschlossen. #🌻

Heute steht die zweite Duisburger Ratssitzung für mich an. Wir tragen bereits seit 10:00 Uhr im Rathaus, um in einer vorbereitenden Fraktionssitzung abzusprechen, was heute ansteht und wie wir uns als Fraktion verhalten werden. #🌻

Da kommt natürlich Freude auf. Und: Nein, die elektronischen Endgeräte, die eigentlich für diese Wahlperiode beschlossen sind gibt es noch nicht. Wir arbeiten uns stattdessen durch Kilos von Papier :-( 🌻

Vorbereitungen zur morgigen Ratssitzung laufen. Heute eine 1.5-stündige Sortierodyssee: Sortiere Akten nach Drucksachennummern und arragangiere sie in einem Ordner in Folge der Tagesordnungspunkte! 🌻

Auch zu dieser Ratssitzung hatten Mitglieder des Rates die Möglichkeit, sich zuvor auf Corona testen zu lassen. Herzlichen Dank an die Feuerwehr Duisburg und die anderen netten Helfer:innen, die den Betrieb des Fieberzentrums im TaM ermöglichen. #🌻

Es ist überwältigend zu sehen, wie viele Mitglieder der Grünen Duisburg motiviert sind, sich für die Arbeit in den Ausschüssen zu melden. Wir konnten letzten Mittwoch eine große Liste beschließen, die wir versuchen werden, in der nächsten Ratssitzung durchzubringen. #🌻

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.