Für Hass, Hetze und Rassismus darf es keine Toleranz geben. Gemeinsam gegen Rechtsextremismus! Widerstand auf allen Ebenen! 3|3

Zeige Konversation

Auch heute müssen wir die Bedrohung der Gesellschaft durch Rechtsextremismus ernstnehmen und ihr vehement entgegentreten. Der lange Arm des Rechtsextremismus reicht bis in unsere Sicherheitsbehörden und Parlamente hinein - wir sind alle gefordert. 2|3

Zeige Konversation

Heute vor 25 Jahren wurde Noël Martin in Mahlow Opfer eines rechtsextremen und rassistisch motivierten Angriffs. Er musste sein restliches Leben unter den Folgen leiden. 1|3

Für diese Forderungen und noch mehr wollen wir am 23. Juni um 14:00 Uhr auf die Straße gehen! Am Alten Markt 1, direkt vor dem .

Zeige Konversation

Deshalb fordern wir gemeinsam mit den und der [’solid] u.a.:

Ausbau der Gesamtschule als Schule für alle
Öffnung des Bafögs für alle
Ausarbeitung von Konzepten für einen sicheren Präsenzbetrieb an den Universitäten ab Wintersemester 21/22

Zeige Konversation

Du hast kein Bock mehr auf Ungerechtigkeiten, schlechte Ausstattung und psychischen Druck?
Wir auch auch nicht!

Egal ob in Uni, Schule oder Ausbildungsbetrieb: Wir brauchen jetzt Veränderungen!

Der Rassismus entlarvt sich vor allem dadurch, dass der Pseudo Geschichtslehrer der den Beginn des Antisemitismus auf 2015 datiert.

ist, wer von Klimaschutz schwadroniert, aber den Kohleausstieg auf Kosten der Brandenburger*innen verschleppen will. Ja, wir meinen euch @ostkurve@twitter.com und @CDU_Brandenburg@twitter.com

Wir müssen an die realitätsfernen Kriterien und die notwendigen strukturellen Veränderungen ran! Deshalb: BAföG-Höchstsatz an die realen Lebenskosten anpassen, jährlich neu berechnen und als für alle Schüler*innen, Studierende und Azubis umbauen! 2/2

Zeige Konversation

50 Jahre nach der Einführung des ist die Quote der Studierenden, die BAföG erhalten, mit knapp 11% so niedrig wie nie. Heute wurde der digitale Antragsassistent „BAföG Digital“ in Brandenburg eingeführt. Das ändert jedoch nichts an den komplizierten Antragsverfahren. 1/2

Gegen jede Form von Homo-, Bi-, Inter- und Transfeindichkeit und für eine gleichberechtigte Anerkennung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Inter- und Transgender Personen auf allen Ebenen! ❤️🧡💛💚💙💜

Regenbogenflaggen hoch! 🏳️‍🌈

Die hat fertig. Die Flanke nach Rechts ist mehr als nur offen.
Die muss ihre Probleme endlich klären und zwar in der Opposition!
Schwarz-Grün war nie eine Option, jetzt noch weniger.

Hat Saskia Ludwig (CDU), Direktkandidatin für den Bundestag im Wahlkreis 61, von der Vermittlung von Schutzausrüstung profitiert?

zdf.de/nachrichten/politik/cor

Die Liste ist gewählt, der Livestream nun stumm und wir danken für ganz viel 🦔 Power! Mit 3 Kandidierenden auf den Plätzen 3,6,8 sind wir auf der Bundestagsliste stark vertreten und geben bald richtig Stoff für einen Bundestagswahlkampf der sich sehen lassen kann! 💪🎉

Er ist nicht nur unser Erbsenzähler und Direktkandidat für den Wahlkreis 56. @KowolMaximilian@twitter.com kandidiert auch auf Platz 8 für die Bundestagsliste und eine Verkehrswende bis ins Hinterland! Viel Erfolg 😃

Nun ist es soweit, unser Kandidat @NaumannAntonius@twitter.com kandidiert auf Listenplatz 4 für einen Digitalisierungsschub im !

Jetzt wird es ernst bei der . Wir kommen zur Wahl der Landesliste zur Bundestagswahl 2021. Mit dabei als Kandidierende, unsere Votenträger*innen @AnnaEmmend@twitter.com & @NaumannAntonius@twitter.com, sowie unser Schatzmeister @KowolMaximilian@twitter.com.

Der Antrag "Corona - Perspektiven brauchen Konsequenz" wurde auf der angenommen!

Unterstützend für den Corona-Dringlichkeitsantrag spricht sich unsere Votenträgerin @AnnaEmmend@twitter.com für einen harten Lockdown aus! Solidarität bildet dabei den Argumentationsschwerpunkt.

Unser Votenträger @NaumannAntonius@twitter.com hält eine starke Rede für den Antrag "Corona-Perspektiven brauchen Konsequenz". Dabei geht er auch auf die Sicht der Studierenden ein, die nach wie vor in den Corona-Verhandlungen vernachlässigt werden.

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.