**Wolfgang Taut**
Listenplatz 5

Kandidat für die Gemeindevertretung erklärt:

GRÜNE Politik sorgt sich um alle Dörfer von Schlangenbad: , , , , , und .

Mehr zu Wolfgang > gruenlink.de/1xn0

Die muss nachhaltig sein und uns alle weiterbringen:

Mit -Mobilität, u. einem schlau konzipierten .

Aber weil wir auf absehbare Zeit, besonders im ländlichen Raum, auf den Individualverkehr mit und mit nicht ganz werden verzichten können, brauchen wir auch möglichst schnell die um , um auch diesen Ortskern zu einem liebens- und lebenswerten Ort weiter zu entwickeln.

**beweglich**
ohne schädliche Klimagase, , Dreck und
braucht eine zukunftsfähige .
- Sinnvolle Tempobeschränkungen müssen überwacht werden.
- Radwege ein regionales Netzwerk bilden.
- Ein bezahlbarer und zuverlässiger öffentlicher den Verzicht aufs Auto möglich machen.
Dann können sich Menschen in wohl fühlen und in jedem Alter ohne Auto mobil sein und bleiben.

Schlechte Zeiten für Jugendliche.
Egal ob Sportplatz oder Jugendraum:
"Alle Kicker stehen still, weil Corona das so will !!"

**Jugendbetreuung**
sind wichtige Partner bei der Betreuung von und deren Freizeitgestaltung.
Aber Vereine können nicht alle individuellen Bedürfnisse Jugendlicher abdecken. Die Schlangenbader muss ausgebaut und durch eine*n *in ergänzt werden.

**Attraktive Spielplätze**
sind für und deren wichtige Räume für Begegnung, Entwicklung und Kommunikation.
Leider ist die Ausstattung dieser Plätze teilweise als kümmerlich, gar lieblos zu bezeichnen. Besonders die Rutschen sind für nahezu ungeeignet.
Die Spielplätze müssen überprüft, der Spielwert und die Optik der Anlagen müssen aufgewertet werden.

**Gute KiTa‘s**
für ein familienfreundliches
sind eine Grundvoraussetzung für die Vereinbarkeit von und .
Durch den engagierten Einsatz der GRÜNEN Gemeindevertreter*innen ist es gelungen, die Schließung der in abzuwenden und und die KiTa sogar auszubauen.
Als nächstes muss die KiTa-Erweiterung in bis zur Baureife geplant und bei Bedarf umgesetzt werden.

gruene-schlangenbad.de

**Wahlkampf**
*Unser Logo als Aufkleber*
Gute Nachricht an alle Schlangen-Fans
Unser Logo gibt es jetzt auch als Aufkleber.
Wir geben die Aufkleber gerne kostenlos ab. Bitte sprechen Sie eine*n unserer Kandidat*innen an oder schicken Sie eine E-Mail an
mail@gruene-schlangenbad.de

**Wahlkampf**
Für die habe wir uns etwas Neues einfallen lassen. Statt einer Flut von Plakaten an jedem Baum und jeder Laterne ein paar pfiffig gestaltete Banner an strategisch günstigen Stellen

Simone Apitz Listenplatz 1

Kandidatin für Gemeindevertretung und Ortsbeirat Hausen v.d.H. erklärt:

Wohlstand darf nicht auf Kosten der gehen.

** lebendig**

Ob jung oder alt: Menschen brauchen Gemeinschaften. Gemeinschaften brauchen Begegnungsorte. Auch unsere Ortsteile brauchen Plätze, auf denen sich Junge wie Ältere wohlfühlen. In , und sind wir dran.
Mit Tageseltern, der -Kita in und dem KiTa-Neubau in sind wir gut versorgt, für gibt es schon eine Neubau-Planung. Es muss weitergehen.

www.gruene-schlangenbad.de

**Klimawandel stoppen - Wald retten**

Klaus Stolpp, Ex-Förster und Kandidat für den Kreistag des -Taunus-Kreis und die Gemeindevertretung erklärt:

Wenn es nicht gelingt, den zu stoppen, geht es mit dem weiter.

**Wir stellen vor**
Michael Apitz (geb. 1965) Diplom-Designer / Künstler

Kandidiert für Gemeindevertretung u. Ortsbeirat Hausen

Zitat:"Eine gesunde und blühende Natur- und ist die Basis für alles andere! Unsere hat es dringend nötig, dass Menschen für sie kämpfen. Ich möchte das in noch mehr tun..."

Mehr zu Michael > gruenlink.de/1xtv

**Wir stellen vor**
Dagmar Rittner (geb. 1965) Diplom Designerin

Kandidiert für Gemeindevertretung

Zitat: Besonders wichtig sind mir die Pflege und der Erhalt unserer abwechslungsreichen und ein harmonisches aller, die sie nutzen.
Deshalb hatte ich mich auch für eine UNESCO-Biosphärenregion Wiesbaden-Rhein-Main-Taunus ausgesprochen.

Mehr zu Dagmar > gruenlink.de/1xr8

**Wir stellen vor**
Wolfgang Taut (geb. 1955) KFZ.-Mechaniker

Kandidiert für Gemeindevertretung

Zitat: "Unsere Gemeinde hat viele Probleme. Aber wer viele Probleme hat, hat auch viele Chancen.
Deshalb möchte ich mit anpacken, um etwas zum Besseren hin zu verändern nach dem Motto:
"Geht nicht, gibts nicht."

Mehr zu Wolfgang > gruenlink.de/1xn0

** **
Im Schnitt beträgt die Nutzungsdauer eines Smartphones in Europa drei Jahre. Länger nutzen spart gigantische Mengen und wertvolle ein.
Noch besser:
Beim nächsten unumgänglichen Kauf ein auswählen, das unter möglichst fairen Bedingungen hergestellt wird u. selbst repariert werden kann. Wie z.B. und
shop.fairphone.com/de/
shiftphones.com/

gruene-schlangenbad.de

**Wir stellen vor**
Simone Apitz (geb. 1965) Dipl. Ingenieurin

Kandidiert für Gemeindevertretung und Ortsbeirat Hausen v.d.H.

Zitat: "Mir ist besonders wichtig, HEUTE die richtigen Weichen für MORGEN zu stellen, damit auch nachfolgende Generationen eine lebenswerte Zukunft auf unserem Planeten Erde und in Schlangenbad haben."

Mehr zu Simone > gruenlink.de/1xia

**Wir stellen vor**
Prof. Dr. Tobias Keil (geb. 1974) Diplompsychologe und MBA

Kandidat für Gemeindevertretung und Ortsbeirat Wambach

Mehr zu Tobias > gruenlink.de/1xhk

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.