Auf unserer dritten Etappe wurden wir sehr herzlich auf Stoffers-Hoff begrüßt. Nach einer Runde Hofeis vom Biolandhof Böse-Harje drehte sich das Gespräch um die Biologische Landwirtschaft. Elisabeth Fresen berichtete von den Problemen der Landwirtschaft im Allgemeinen und der Vermarktung von Bio-Lebensmitteln im Besonderen. „Eines ist klar“ stellte Elisabeth Böse, die zweite Elisabeth der Versammlung, fest, „Wer Bio will muss Bio kaufen und essen“.

Unsere „Tour de Verden“ ist bei bestem Wetter gestartet. Die erste Etappe führte uns in das „Bienenzentrum Verden“ wo wir nicht nur erfahren haben, dass sich die Imkerei gerade bei jungen Menschen größter Beliebtheit erfreut. Bei aller Freude über den steigenden Zuspruch, darf natürlich nicht vergessen werden, dass Bienen richtig gehegt und gepflegt werden müssen, nicht grundlos sind Berufsimker ausgebildete Tierwirte. Gut, dass Verden da ein sehr schönes Schulungszentrum für angehende Imker hat

Nicht vergessen! Morgen,10.08.22 kommt der GRÜNE Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Christian Meyer, in den „Lintelner Krug“. Ab 19:30 Uhr hält er einen Vortrag zum Thema: „Herausforderungen bei den unumgänglichen Veränderungen in der niedersächsischen Landwirtschaft“
Im Anschluss folgt eine Podiumsdiskussion an der neben dem GRÜNEN Wahlkreiskandidaten Lennart Quiring auch Jörn Ehlers (Stellvertr. Vors. Des Landvolkes Nieders.) und Elisabeth Fresen (Bundesvors. der ABL) teilnehmen.

Moin, wir haben alle Stationen der „Tour de Verden“ am 10.08.22 in einer übersichtlichen Grafik zusammengefasst:
• 14:30 Uhr - Bienenzentrum Verden
• 15:15 Uhr – Gespräch mit dem NABU in Verden
• 16:10 Uhr – Stoffers Hoff in Eitze
• 17:30 Uhr – Biogasanlage Armsen
• 19:30 Uhr – Vortrag mit Podiumsdiskussion im „Lintler Krug“ in Kirchlinteln

Biogasanlagen spalten durchaus die Gemüter der Gesellschaft. Die Einen begrüßen die Erzeugung von erneuerbaren Energien, die Anderen verweisen auf die großflächig betriebene Aussaat von Energiemais.
Das es auch anders geht, beweisen die Betreiber der innovativen Biogasanlage in Armsen. Hier wird gänzlich auf die Vergärung von Maissilage verzichtet.
Wie in Armsen genau produziert wird, schauen sich Christian Meyer und Lennart Quiring am 10.08.22 ab 17:30 Uhr an.

Der Stoffers Hoff wurde vor 400 Jahren gegründet und liegt im Ortskern von Eitze. Heute ist er ein Vorbild für eine Landwirtschaft, in der Biodiversität, Natur- und Klimaschutz das tägliche Handeln bestimmen. Geführt wird der Hof von Elisabeth Fresen.
Das wollen sich Christian Meyer und Lennart Quiring natürlich ganz genau ansehen. Von besonderem Interesse ist dabei das Hof- und Bewirtschaftungskonzept. Aber auch aktuelle Fragen zur bäuerlichen Landwirtschaft wollen besprochen werden.

Mit dem jetzt gestarteten Projekt „AllerVielfalt Verden“ wird an dem wichtigsten Verbindungsgewässer zwischen Nordsee und Harz, ein Biotopverbund von nationaler Bedeutung entwickelt.
Das Vorhaben soll an der Allerniederung auf einem Gebiet von 2.350 Hektar naturnahe Strukturen schaffen und wird dabei auch die Interessen von Landwirtschaft und Freizeitnutzung im Blick haben.
Wie das gelingen kann, lassen sich die GRÜNEN Landtagskandidaten Christian Meyer und Lennart Quiring vom NABU erläutern.

Vor gerade einmal zwei Jahren hat das Volksbegehren Artenvielfalt der Landesregierung den dringenden Handlungsbedarf beim Schutz von Bienen, Insekten sowie nahrungsspendenden Pflanzen vor Augen geführt.
Mittlerweile gibt es den Niedersächsischen Weg, der aber derzeit nur im Schneckentempo begangen wird.
Grund genug also für Christian Meyer und Lennart Quiring dem Bienenzentrum des Imkerverein Verden einen Besuch abzustatten.
Los geht es am 10.08.2022 um 14:30 Uhr.

Am 10.08.2022 kommt der GRÜNE Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Christian Meyer, in den „Lintelner Krug“ in Kirchlinteln.
Ab 19:30 Uhr hält er einen Vortrag zum Thema: „Herausforderungen bei den unumgänglichen Veränderungen in der niedersächsischen Landwirtschaft“
Im Anschluss folgt eine offene Podiumsdiskussion an der neben dem GRÜNEN Wahlkreiskandidaten Lennart Quiring auch Jörn Ehlers (Stellvertr. Vors. Des Landvolkes Nieders.) und Elisabeth Fresen (Bundesvors. der ABL) teilnehmen.

Wir uns ganz besonders, dass der GRÜNE Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Christian Meyer, unseren Landkreis am 10.08.2022 besuchen wird.
Gemeinsam mit unserem Wahlkreiskandidaten Lennart Quiring wird er viele Stationen in Verden und den umliegenden Gemeinden bereisen und mit Bürger*innen, Umweltschützer*innen und Landwirt*innen ins Gespräch kommen.
Was genau wir vorhaben und wo wir zu finden sind, erfahrt ihr in den kommenden Tagen.

Landtagskandidat Lennart Quiring hat sich mit Anke Kastenschmidt, der Leiterin der Erich-Kästner-Schule in Achim, getroffen. Umfangreich hat sich Quiring über das Voranschreiten der schulischen Inklusion informiert. Diese sei organisatorisch gut aufgestellt, personell aber unterbesetzt. „Wir dürfen Kinder mit schlechteren sozio-ökonomischen Startvoraussetzungen nicht überfordern und frustrieren“, so der Quiring. „Wir müssen sie bestärken und befähigen.“
Mehr dazu unter: www.gruene-kv-verden.de

Unser Alltag ist seit Monaten von schrecklichen Nachrichten über die Kriegsgeschehen in der Welt geprägt.

Umso wichtiger wird jede Forderung nach, und jedes sichtbare Zeichen für den Frieden und den Abbau von Atomwaffen.

An jedem 08. Juli wird die Fahne der Mayors for Peace am Achimer Rathaus gehisst. Wir sind sehr glücklich darüber, in einer Stadt wirken zu dürfen, die sich bereits 1986 in diesem weltweiten Bündnis engagiert und entschlossen gegen bewaffnete Konflikte eintritt.

Du wolltest uns schon immer eine Frage zur Politik der Grünen oder in Achim allgemein stellen?

Dann ist am Samstag, den 09.07.22 in der Zeit zwischen 09:00 Uhr und 11:00 Uhr auf dem Achimer Wochenmarkt genau die richtige Zeit für Dich.

Du hast keine Fragen an uns, möchtest aber etwas gutes für die Bienen und Insekten in deinem Garten tun? Auch da haben wir etwas für Dich: Kostenloses Saatgut für ein paar m² blühenden Garten!

Deine Grünen aus Achim

„Gegen das Vergessen“.

Dieser Gedenkort an der IGS, an dem täglich Hunderte von Schüler*innen, Lehrkräfte, Mitarbeiter*innen und Gäste vorbeigehen, soll künftig an das Schicksal der Achimer Schülerin erinnern, die 1938 von den Nazis der Schule verwiesen und nach ihrer Deportation einige Jahre später wahrscheinlich in Minsk ermordet worden ist.

Deine Grünen aus Achim.🌻

Im 3. Anlauf konnte der Achimer Ehrenamtspreis 2020 verliehen werden.

Die große Bedeutung des Ehrenamtes fasste unsere Ratsvorsitzende, Ute Barth-Hajen, in wunderbare Worte:

„Ihr seid das Salz der Erde. Salz im Sinne von Menschen, die der Gesellschaft die Würze geben, die die Stadtgesellschaft lebenswert machen, die die Lebensqualität für die Stadtgesellschaft durch ihr Engagement steigern.“

Dem ist nichts hinzuzufügen!

Deine Grünen aus Achim🌻

Gestern haben wir über die Situation im öffentlichen Personennahverkehr gesprochen.

Aktuell fallen leider die Hälfte aller Regio-S-Bahn-Verbindungen zwischen Bremen und Verden aus. Grund: Baustellen

Auch im Busverkehr gibt es seit dem 08.06. starke Einschränkungen.

Die Ausfälle werden wir leider nicht verhindern oder die Auswirkungen lindern können, jedoch kritisieren wir die Non-Konversation, die die Weser-Ems-Bus hier gepflegt hat.

So kann die Verkehrswende nicht gelingen, liebe WEB.

Auf geht’s, @gruenelvnds@twitter.com. Der Abstand zur CDU ist aufzuholen. Lasst uns den Regierungs- und Politikwechsel für Niedersachsen aus einer mächtigen Position heraus verhandeln. Lasst uns am WE ein top Programm verabschieden.

RT @polit_pro@twitter.com

🇩🇪 Niedersachsen | Sonntagsfrage Wahlkreisprognose

SPD: 32% (+1.5)
CDU: 26%
Bündnis 90/Die Grünen: 22% (-2)
FDP: 6% (-1)
AfD: 6% (+1)
Die Linke: 3% (+1)

Koalitionen & Verlauf:
➡️ politpro.eu/de/niedersachsen

Auch diese Woche ist wieder jede Menge in unserem Kalender los.

Heute findet um 17:00 Uhr die 3. Sitzung des Ausschusses für Organisation, Finanzen und Personal steht.

Dienstag geht es dann mit der 1. Sitzung des Feuerwehrauschusses weiter.

Am Mittwoch trifft sich dann der Ortsverband zu seiner Juni-Sitzung.

Das Wochenende ist dann geprägt von der Landesdelegiertenkonferenz, auf der das Grüne Landtagswahlprogramm beschlossen wird.

Deine Grünen aus Achim.

⚠️ Der 12. Juni ist der Welttag gegen Kinderarbeit. Kinder sollten vor allen Dingen eins, nämlich Kinder sein dürfen: lachen, Quatsch machen und spielen.

🟢 Mehr als 160 Millionen Kinder weltweit können das nicht. Sie müssen arbeiten.

🟢 Konnte ab 2015 ein leichter Rückgang der Kinderarbeit beobachtet werden, so stieg die Zahl der Arbeitenden Kinder in den letzten zwei Jahren wieder an.

📣 Kinderarbeit beeinträchtigt die Bildung der Kinder und schränkt ihre Rechte und Zukunftschancen ein.

RT @RoHeinrich@twitter.com

Vogelfreunde aufgepasst: Katzen töten Vögel. Fensterscheiben töten Vögel. Autos töten Vögel. Jäger töten Vögel. Windräder töten im Vergleich kaum Vögel.

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.