Seit heute stehen unsere fachlichen
Zuständigkeiten in der Grünen Landtagsfraktion NRW
fest! 🌻 Ich freue mich sehr, Sprecherin
für , und
sein zu dürfen und diese
tollen Themen fünf Jahre mitgestalten zu
können.

@ingo_wichmann @linus Für lebensältere Menschen werden Programme zur Teilhabe gefördert (3791 - 3793). In öffentlichen Einrichtungen soll es mehr frei verfügbare digitale Endgeräte geben, damit Teilhabe nicht am Geldbeutel scheitert. Ab Zeilennummer 2817 gibt es Abschnitte zu digitaler Schule und zu Medienbildung, die die Fortschritte durch Corona bei der Digitalisierung in der Schule verstetigen und Probleme beheben, wie z.B. eine Whitelist für Dienste.

@ingo_wichmann @linus im Bereich Wirtchaft machen wir uns auf den Weg, den Fachkräftemangel zu bessern (3777 - 3789), und zwar so divers wie nur möglich, auch jenseits formaler Ausbildungen. Auch in den öffentlichen Verwaltungen soll digitales Know-How aufgebaut werden (3747 - 3750). Mittelstand Innovativ & Digital bekommt Cybersicherheit als Schwerpunkt hinzu.

@ingo_wichmann @linus Anders als 2017 kommt „digitale Souveränität“ vor. Es wird einen Referenzkatalog für OZG-Leistungen geben, das Land wird Lückenschluss bei fehlenden Leistungen betreiben und auf Interoperabilität durch festgelegte Schnittstellen achten. Nutzerorientierte & technologieoffene Ausschreibungen sind geeinigt und dafür ggf. notwendige rechtliche Anpassungen. Damit wird dann agiler, Open Source Entwicklung nichts mehr entgegenstehen! (3688 - 3705)

@linus Freie Software findet sich aber an vielen Stellen und vielen Bereichen des Vertrags.

@linus Schule ist ein CDU-Ressort. Das liegt nicht bei uns Grünen. Wir konnten uns darauf einigen, dass Schulen bzw. Schulträger ihr Lernmanagementsystem frei wählen können und es gleichzeitig es Datenschutzrichtlinie Empfehlungen geben wird.

„Deshalb werden wir im Dialog mit Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft für transparente und diskriminierungsfreie Algorithmen werden und werden darauf achten, nur solche einzusetzen.“ sind aus digitalpolitischer Sicht zwei meiner Lieblingssätze in unserem NRW-Koalitionsvertrag. 😍 2/2

Zeige Konversation

„Bestehende Softwarelücken, die eine Infiltration von Geräten ermöglichen, stellen ein großes Sicherheitsrisiko für Bürgerinnen und Bürger, Wirtschaft sowie die öffentliche Verwaltung dar. Wir setzen uns daher im Interesse aller und in engem Austausch mit Herstellern dafür ein, diese Lücken bestmöglich zu schließen, und sehen von deren Nutzung ab.“ und … 1/2

@Hasenkoettel Wir verteilen die endgültigen Zuständigkeiten erst später, aber ja, ich würde gerne die Themenfelder bearbeiten, die ich jetzt auch mitverhandle, also

Ich bin , Informatikerin, Rats- und Kreistagsmitglied im Kreis Lippe in NRW. Ab dem 1.6 bin außerdem Mitglied des Landtags NRW. Freue mich auf den Austausch hier! 🌻

gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.