Die Impfpflicht ist gescheitert. Somit müssen wir uns auf die Wiederbelebung der Maßnahmen im Herbst einstellen (Masken, 2G). Alles andere wäre grob fahrlässig

Folgen

Ich halte den Wegfall der Maskenpflicht ohne Einführung einer Impfpflicht für grob fahrlässig, und man sollte prüfen, ob das so überhaupt verfassungskonform ist.

· · Web · 1 · 0 · 0

Keine Masken + keine Impfpflicht greift durch die drohende Überlastung des Gesundheitssystem im Herbst in mein Grundrecht auf körperliche Unversehrtheit ein.

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.