@norbert whoa, wusste gar nicht, dass es wilde Pferde (hier) noch gibt :D

Keine Globuli, keine Esoterik, nein, es ist Schubecks Nudelwasser Gewürzsalz. Nur 9,80€/kg, mit Anleitung vom Schuhbeck und ein paar Gewürzen drin.

@tastytea Vollständig föderierte Mediatheken würde halt auch die ganzen Fragmentaromaprobleme gleich mitlosen. @marco

Diese Menschen sind in einer (nicht nur Sprichwörtlich) toxischen Ideologie gefangen. Nennen wir sie Autoismus, in Anlehnung an Joys Karnismus.

Wichtig ist es, ihnen zu helfen, sich aus dieser Ideologie zu befreien.

Viele der Argumente sind ähnlich zu den Argumenten der Karnisten. Wobei wir hier nicht 4 NS haben, sondern 3: normal, necessary, nice:

- Das Auto ist notwendig
- Auto ist normal
- Auto ist angenehmer als Alternativen

Zeige Konversation

Wenn Leute darauf bestehen, dass sie das Recht haben, jeden Tag ne Stunde mit dem Auto zu pendeln.

Frage mich, warum sie nicht liebere besseren ÖPNV, Radwege, bezahlbaren Wohnraum in- und Firmen außerhalb von Ballungsräumen, sowie ein Recht auf Home Office fordern.

Wäre ein kostenloser ÖPNV legal, oder würden Gerichte es als zu starke Wettbewerbseinschränkung des Taxiverkehrs betrachten?

Fragen, die die WarnWetter Geschichte so erschafft

Kommentar gelöscht. @mydealz stellt sich schützend hinter das frauenfeindliche und homophobe Unternehmen ABUS und verhindert, dass Nutzer diese enorm wichtige Information erfahren.

Oma beschwert sich, dass sie nicht als Person zählt bei Zusammenkünften, weil geimpft.

Die funktioniert so nicht. Lockern bei 5 Tage unter 100, Notbremse bei 3 Tagen über 100?

Das schwingt dann einfach stark um die 100er Grenze.

Sinnvoller wäre es, bei 5 Tage 70 zu lockern, und die Bremse zu ziehen ab 5 Tage 90 oder 3 Tage 90 + 1 Tag über 100.

Der in wurde also schneller gemacht, aber auch unsicherer. Ich denke, letzteres überwiegt hier aber. Mit dem bin ich eh schneller als mit dem Auto, da muss ich nicht noch das letzte bisschen rauskratzen auf Kosten der Sicherheit.

Leider sind die Rückmeldungen laut Stadt positiv, was ich echt nicht verstehen kann.

Zeige Konversation

Dazu gab es

- Radstreifen entgegen der Fahrtrichtung
- Radstreifen für linksabbiegende Radfahrer zwischen linksabbiegenden und rechts/geradeausfahrenden Autos

Und viel Werbung, wie viel fürs Radfahren getan wird.

Zeige Konversation

Hier in Marburg hat die Stadt an vielen Ampeln ein Schild angebracht, mit dem Radfahrer beim rechtsabbiegen immer grün haben.

Klar, ist schneller. Aber irgendwie hätte ich lieber ne intelligente Ampel, die mir grün gibt und die Hauptstraße auf rot schaltet, wenn frei ist.

So wie aus ... den Niederlanden bekannt.

@norbert Cool.

Jetzt mal von der Breite abgesehen, auch die dünneren Radwege wären deutlich sicherer wenn sie nen Mittelstreifen hätten IMO.

Ohne fahren die Leute halt alle in der Mitte, kaum packt man einen Streifen drauf, fahren sie ordentlich, und man kann vergleichsweise sicher überholen (wenn auch nicht bei Gegenverkehr).

Ich finde es im übrigen sehr lustig, wenn man Lärm fürchtet bei nem Radweg - wir sind ja nicht in den Niederlanden wo Roller drauf fahren dürfen.

@jonu

@norbert Definitiv ausreichend, hier gibt's eher so gefühlt 1m für 2 Fahrspuren :( @jonu

@norbert Wie breit ist die Veloroute 10?

Wenn ich das als 2 Spuren auffasse, so möchte ich in jeder Spur von der Mitte fahrend 50cm nach links und rechts ausweichen können, ohne in den Gegenverkehr zu gelangen.

Macht also eine Wegbreite von mindestens 2,50m.

Möchte ich zu zweit nebeneinanderfahren, muss jede Spur nochmal 1m Breiter sein, oder eine Wegbreite von 4,50m (2,25m pro Spur), oder ca. 50cm enger als ein enger Fahrstreifen auf der Straße.

@jonu

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.