Neuere anzeigen

Verstehen wir richtig, dass Deutschland es nicht schafft, öffentlich finanzierte Filme einfach für immer kostenlos online zu stellen (Rundfunkstaatsvertrag) sondern nun auch noch Apple, Amazon und die Telekom damit exklusiv Geld verdienen können?

Am 23.09. ist Globaler Klimastreik! 🌏📣

Melde dich jetzt bei deiner Ortsgruppe, um deine lokale Demo zu unterstützen. Oder hilf mit, Plakate und Sticker zu verteilen, um den Streik überall bekannt zu machen!
fridaysforfuture.de/regionalgr

Hamwers mal wieder mit unserer Germanness in die New York Times geschafft! \o/
„The speed-limit issue has a special resonance in Germany, akin to debates over gun control in the United States.“

nytimes.com/2022/09/06/world/e

Hitze und Trockenheit machen vielen Landwirten inzwischen schwer zu schaffen. Familie Frey setzt auf ihrem Biobauernhof in Miltenberg deshalb auf Agroforst – und holt den Wald wieder aufs Feld.
Agroforst auf Biohof in Miltenberg: Konzept für die Zukunft?
Angst vor kalten Duschen, Angst vor Fremden, Angst vor Blackout, Angst vor Verlust von Privilegien, Angst… Merz kopiert die AfD Kernstrategie: Kultivierung von Verlustängsten, um sich ohne auch nur irgendeinen belastbareren Plan als sich selbst als Sicherheitsgarant anzubieten.

Die unseriöse Kampagne für heute erinnert sehr an die Kampagne für den im Bundestagswahlkampf 2009. Im Jahr 2010 stiegen wieder ein.Nach den 3Kernschmelzen in stieg ⚫️🟡 dann 2011 mit Milliarden Zusatzkosten reuig wieder aus.🤷‍♂️

Der bayer. Verkehrsminister Christian Bernreiter will nicht für einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket zahlen. Wir haben zwar gehofft, aber eigentlich war das von einem CSU-Verkehrsminister auch nicht anders zu erwarten!

br.de/nachrichten/bayern/nachf

#GutenMorgenTröt

Moin miteinander und einen schönen Wochenstart gewünscht. 👋🏼

Guten Morgen, #Würzburg! Ich wünsche euch einen angenehmen Wochenbeginn!

Omid Nouripour: "Gewalt gegen queere Menschen ist noch immer eine bittere Realität für so viele. Malte hat sich mutig für andere stark gemacht und mit seinem Leben dafür bezahlt. Diese schreckliche Tat muss ein Weckruf für uns alle sein, um mehr gegen Hass & Hetze zu tun."

tagesschau.de/inland/csd-muens

Nun, bösartige misogyne Hetze fällt einem nicht einfach zufällig aus dem Kopf, so wie man zufällig in einen Hundehaufen tritt. Es bedarf vielmehr einer bestimmten, bedauerlich weit verbreiteten Geisteshaltung: nämlich die, ein bemerkenswert misogynes Arschloch zu sein. #Backhaus

Weiß übrigens, warum es nur die Jugendworte des Jahres gibt.
Die der Erwachsenen sind immer die gleichen:
- Freiheit
- Recht auf
- Verbotsdiktatur

Der heutige Samstagsbrief von Manuela Göbel an Thomas Eberth übers knappe Grundwasser spricht mir als Kind vom Rand der Bergtheimer Mulde aus dem Herzen 💚

an Aktivist*innen wie Andrea Angenvoort-Baier, die seit Jahren auf das Problem mit knappem Wasser um Bergtheim aufmerksam machen.

mainpost.de/ueberregional/mein

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.