Fazit:

- Anscheinend falscher Alarm
- Informationen in NINA nicht schlüssig und handlungsorientiert
- Übergang zum Länderübergreifenden Hochwasserportal eine Hürde für Nutzer:innen der mobilen App
- Informationen per PDF-Dokument nicht für mobile Nutzung geeignet und sprachlich nicht für breite Zielgruppe zugeschnitten

Zeige Konversation

Der Netto-Inhalt des PDF Dokuments (das ich nicht gespeichert habe) in vergrößerter Form.

Zeige Konversation

4. Die Website "Länderübergreifendes Hochwasserportal" ist nicht für mobile Endgeräte konzipiert und bietet als einzige Information einen Link zu einem PDF vom Vortag.
5. Das PDF wird in einem iFrame geöffnet.
6. Der Inhalt des PDFs ist kryptisch und erläutert nicht nachvollziehbar, wovor gewarnt wird.

(Fortsetzung folgt)

Zeige Konversation

Die app verlangt Nutzer:innen einiges ab. Hier: heute Morgen in NRW. (Thread)

1. Es liegen offenbar aktuelle Hochwasserinformationen vor.
2. Warnstufe: "Hochwasserinformationen"? Es werden Schwellenwerte überschritten...
3. Handlungsempfehlungen: keine

Fortsetzung folgt

FediNINA bringt Katastrophenwarnungen ins Fediverse. Mit einem Account je Landkreis.

@FediNINA

meta.prepedia.org/wiki/FediNIN

Woher ich weiß, dass sie noch gültig sind? Ich habe es mit meinem eigenen Passwort erfolgreich probiert.

Zeige Konversation

Spreadshirt.net informiert seine Nutzer_innen darüber, dass Kriminelle in die Hände von E-Mail-Adressen und Passwort-Hashes gekommen sind. Lässt diese Passwort-Hashes aber weiterhin für den Login nutzbar. 😔

@linuzifer Ein bisschen public shaming wäre angemessen.

Während mehr und mehr meiner jüngeren Kolleg:innen in anderen Bundesländern und außerhalb Deutschlands geimpft sind...

Little update after a day of testing Woodpecker. It doesn't seem to be where we need it to be. No 2FA auth support against gitea is a blocker. And unfortunately we can't invest in contributing to it.

So now I'll switch to giving Drone OSS a try, knowing that it will not support scaling beyond one machine.

Zeige Konversation

In Deutschlandfunk Der Tag spricht Juristin Dr. Roda Verheyen über die Auswirkungen des -Urteils. Sie sieht auch eine Chance und Aufgabe für Arbeitnehmer:innen (nicht nur bei Shell), ihre Arbeitgeber in die Verantwortung zu nehmen.

"Ich bin der Auffassung, dass diese Verpflichtung von jedem einzelnen Arbeitnehmer gegenüber dem Management eingefordert werden sollte."

deutschlandfunk.de/der-tag-kli

Looking into / solutions for @netzbegruenung. Must be self-hosted FOSS. MUST work with , MAY work with . MUST work without a Kubernetes cluster.

Is there a solution that's meant to scale dynamically by provisioning new machines/workers based on need? It can't be the point that we keep large servers unused most of the time, or queue up builds as soon as multiple projects get busy.

Thanks for any hints!

ℹ️ @netzbegruenung macht ab morgen 18 Uhr wieder ein Hackcamp, wieder digital/virtuell. blog.netzbegruenung.de/hackcam

Cropping to 16:9 was the default and not user-configurable before Mastodon v3.1.0. This got changed with github.com/tootsuite/mastodon/

Zeige Konversation

What improved my experience lately: Turn off cropping images to 16:9 in the timelines.

Ich habe das dumpfe Gefühl, jetzt wo die Inzidenzen stetig sinken, sinkt auch das Impftempo. :(

"Wirtschaftsminister Altmaier hat Unternehmen und Beschäftigten schrittweise Lockerungen der Homeoffice-Pflicht in Aussicht gestellt."

Ja, das Leid in den Betrieben und Heimbüros ist groß.

Aber vergesst nicht, dass noch immer Eltern ihre Kinder zuhause betreuen. Dass noch immer Kinder im Kindergarten durch Absperrungen von einander getrennt werden, um Cluster zu verkleinern. Dass Kinder im Kindergarten noch nicht mal miteinander singen drüfen. Danke!

marian teilte

Heute startet @HAW_Hamburg die Online-Ringvorlesung „Vertrauen ist gut, Information ist besser“. Den Anfang macht @UlrichKelber um 18 Uhr mit "Informationsfreiheit – eine unbequeme Notwendigkeit".

Nächste Woche dann wir mit "Informationsfreiheit – eine bequeme Notwendigkeit".

marian teilte

@e_mydata, @commownfr, @Fairphone, The PhoneCoop, @telecoop & @wetell are pleased to announce the launch of @fairtecEU.
FairTEC is a collective of European companies working together to create and offer #sustainable and #ethical integrated smartphone solutions. From the hardware to the operating system, from the network to the business model, FairTEC offers an alternative ecosystem that addresses numerous parts of the smartphone value chain.

Join us: Fairtec.io #fairtec

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.