Die Bilder aus sind unerträglich - es ist eine Katastrophe mit langer Ansage. Die Schande Europas muss nun ein Ende finden und die Menschen aus überfüllten griechischen Lagern in der EU menschenwürdig untergebracht werden. Die Bundesregierung muss endlich die Aufnahme in Deutschland ermöglichen, wie es viele Städte 'Sicherer Hafen' schon lange fordern! Die Kommunen, insb. auch in Brandenburg, sind in der Lage und willens zu helfen; das muss ermöglicht werden!

Eben haben wir im Landtag Brandenburg unseren Antrag für ein Landesaufnahmeprogramm für jährlich 200 besonders schutzbedürftige Geflüchtete beschlossen! Ich freue mich, dass wir eine sehr breite Mehrheit für Menschlichkeit und Verantwortung haben. Nun müssen wir dran bleiben an der komplexen praktischen Umsetzung.

Der gefährdet das Gleichgewicht unseres Grundwassers. Das ist leider auch in Potsdam spürbar: In einigen Gemeinschaftsgärten kann seit Wochen nicht wie notwendig gegossen werden. Regentanz hilft leider nix, daher hier das umfassende Konzept zum , das wir im Landtag Brandenburg gerade beschlossen haben: parlamentsdokumentation.brande

Gestern haben wir in der einen Antrag für eine Transparenzsatzung eingebracht. Damit das Open-Data-Portal opendata.potsdam.de lebendiger wird und um klar zu stellen: ist nicht "nette Geste" sondern ein Recht für Alle!

egov.potsdam.de/bi/vo020.asp?V

Öffentliche Beratung des Antrags im Digitalausschuss ist am 08.09.2020

Mein Wahlkreisbüro ist seit kurzem Teil der Freifunk-Familie! 🌻🎉
Im Umfeld des Büros in der Benzstr. 4 in Potsdam Babelsberg kann sich jeder einklinken.
Du wohnst/arbeitest in der Nähe? Dann gerne melden und wir versuchen zusammen ein mesh aufzubauen! Vielleicht gelingt es ja sogar, den S-Bahnhof Babelsberg auszuleuchten.

marie-schaeffer.de/2020/08/uns

Sendepause! Die nächsten 3 Wochen bleibt es hier still, denn Energiereserven erneuern sich am besten offline 🌻🐄🌳

Meine fleißigen Mitarbeiter*innen im Wahlkreisbüro sind während der Zeit aber unter kontakt@marie-schaeffer.de weiter erreichbar.

Einen schönen Sommer euch allen, egal wo und wie ihr ihn verbringt in diesen verrückten Zeiten! 🌞

Die AFD Brandenburg wird nun vom Verfassungsschutz beobachtet. Gut so! Wo Minderheiten abgewertet, Völkisches Gedankengut salonfähig gemacht und mit Rechtsextremisten paktiert wird, da muss die wehrhafte Demokratie einschreiten!
Die entscheidung war daher überfällig.
mik.brandenburg.de/cms/detail.

Am Mittwoch diskutiere ich in der Reihe über Corona-Demos, Verschwörungsideologien und wie eine demokratische Gesellschaft darauf antworten kann. Mit Ricarda Budke und Barbara Domke, die für ihr Engagement gerade mal wieder Anfeindungen und Gewaltdrohungen ausgesetzt ist.

Hier gehts zur Anmeldung: gruenlink.de/1rxs

Leseempfehlung: Im Tätigkeitsbericht Akteneinsicht der Landesdatenschutzbeauftragten Brandenburgs gibt es einige gut begründete Kritik: Zugang zu Informationen von Behörden tritt weiterhin auf der Stelle, es fehlt an einem Transparenzgesetz mit Anspruch auf . Da bleibt noch einiges zu tun!
lda.brandenburg.de/media_fast/

Vor der Landtagssitzung wurden wir heute von der Potsdam begrüßt.
Abstand halten ist notwendig, in Gemeinschaftsunterkünften oder auf aber nicht möglich. Die Demo macht auf die Missstände aufmerksam. Danke für Euren unermüdlichen Einsatz! Ganz Europa muss jetzt endlich handeln!

Kino zum ! "Die perfekte Kandidatin" erzählt vom Kampf, als Frau in Saudi-Arabien Politik zu machen. Ich darf die Preview im Thalia-Kino Potsdam als Filmpatin begleiten und lade euch herzlich am 8.3. dazu ein.
marie-schaeffer.de/2020/03/die

Für die Ersten beiden, die sich unter kontakt@marie-schaeffer.de melden, gibt es Freikarten!

gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.