⏲ It's about time the GDPR and YOUR digital rights are taken seriously!
Become a noyb supporting member today and help us enforce your right to privacy!🤝
noyb.eu/en/support-us?mtc=tws1

@wauz Sehe ich anders. Ich glaube, die CWA kann einen echten Beitrag leisten, um Kontaktpersonen schnell zu informieren. Das wird nicht alleine die Pandemie beenden, aber ist halt ein wichtiger Baustein von vielen.
Ob man Luca als Trojaner bezeichnen möchte, soll hingegen jeder selbst entscheiden ;)

Der RBB berichtete gestern zum hoffentlich baldigen Ende der LUCA-App:
rbb-online.de/brandenburgaktue
Inzwischen lässt sich nicht mehr leugnen, dass LUCA die Hoffnungen auf einen nennenswerten Beitrag gegen die Pandemie nicht erfüllt hat. Nun ist es Zeit, umzusteuern und voll auf die Corona-Warn-App zu setzen. Deren Checkin-Funktion funktioniert im Gegensatz zu LUCA schnell, zuverlässig, datenschutzgerecht und ohne die Gesundheitsämter zu belasten.
Deswegen: LUCA deinstallieren, CWA konsequent nutzen.

Nun ist die Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen. Mein großer Dank gilt denen, die auch zu Weihnachten die Gesellschaft weiter am Laufen halten und für andere da sind.
Ich wünsche allen hier im Fediverse ein paar entspannte und besinnliche Feiertage und ein gesundes Jahr 2022🕯️✨

Tolle Neuigkeiten aus dem Ministerium für Wirtschaft und Klima von Franziska Brantner:

'Wir gehen den an!

hat gezeigt: nachhaltig abgesicherte u verlässliche -Lösungen sind die Grundlage für digitale Souveränität u Innovationskraft der deutschen Wirtschaft. Wir [Bundesminister für Wirtschaft und Klimaschutz] werden daher ab 2022 Open-Source Basistechnologien fördern'

mobile.twitter.com/fbrantner/s

@schmittlauch Ich kritisiere das auch weiterhin ;)
Zusammen mit vielen anderen in der Partei. Leider ist spätestens seit Corona in puncto Onlinewahlen parteiübergreifend die box der Pandora weit offen. Es wird richtig schwer werden, das wieder zurück zu drängen. Es 'funktioniert ja schließlich'.
Ein Grund, warum es dringend mehr Menschen mit technischem Grundverständnis in den Gremien braucht.

@wolf Da kann ich leider nicht weiterhelfen. Unser eigener Brandenburger Verordnungsdjungel reicht mir als Beschäftigung aus ;)

Endlich: die Corona-Warn-App ist jetzt explizit in der Brandenburger Eindämmungsverordnung zur Kontaktnachverfolgung vorgesehen! Damit können nun - auch bei Überlastung der Gesundheitsämter - schnell und datenschutzgerecht Kontaktpersonen gewarnt werden. Und Luca ist dann hoffentlich demnächst endgültig Geschichte :)
landesrecht.brandenburg.de/dis

Hätte ja nicht gedacht, dass die Bundesbehörden meine Warnung in Bezug auf Facebook Fanpages alle zur gleichen Zeit und so deutlich vor Fristablauf umsetzen 😇

bfdi.bund.de/SharedDocs/Downlo

Morgen erster Arbeitstag im neuen Job. Freue mich, die nächsten Monate @GrueneLTBB@twitter.com als Referent für Digitalisierung zu unterstützen 👨🏼‍💻😊

In allen Kapiteln des Grünen Wahlprogramms zur Bundestagswahl 2021 wird ausführlich über den digitalen Wandel geschrieben.

Als Arbeitskreis haben wir als Aperitif unten eine kurze Zusammenfassung der Hauptpunkte geschrieben. [2] 1/n

[1] gruene.de/artikel/wahlprogramm

[2] gruene-bonn.de/partei/arbeitsk

#Grüne #Digitalisierung #BTW21 #BTW #depol

Immer wieder werden gut integrierte Menschen mit Arbeit oder in Ausbildung abgeschoben. Damit werden für die Betroffenen Lebenschancen zerstört und gleichzeitig Nachteile für die wirtschaftliche Zukunft Brandenburgs in Kauf genommen.

Das wollen wir ändern! - Wie, steht hier: parlamentsdokumentation.brande

Gleich bringe ich den Antrag im Landtag Brandenburg ein, hier könnt ihr live reinschauen: landtag.brandenburg.de/sixcms/

Heute ein besonderer Höhepunkt der Absurdität im Landtag Brandenburg: Die schwurbelt über vermeintliche Risiken von , erkennt aber die Gefahr der Corona-Pandemie nicht an. Hier werden mal wieder abstruse Verschwörungserzählungen bedient. Mit Highlights wie 5G-Satteliten und bösartigen 5G-Drohnen 🤡
Bleibt nach der Rede nur zu sagen:
youtube.com/watch?v=zrWoG8Icky

Was länge währt, wird endlich Shirt: Wir bekommen Chaostreff-Merch 👕!

T-Shirts mit Chaostreff-Logo könnt ihr ab jetzt hier vorbestellen: tickets.ccc-p.org/cccp-merch/

Die Sommerpause im Landtag Brandenburg ist vorbei und diese Woche geht es mit voller Fahrt wieder los in den Ausschüssen. Heute tagt u.A. ab 10 uhr der Innenausschuss - erstmals seit langem wieder in Präsenz. Ihr könnt natürlich weiterhin im Livestream zuschauen!
Unter anderem geht es um die "Auto-Vorratsdatenspeicherung" , Bericht zur , Asservatenverwaltung.
👉 landtag.brandenburg.de/sixcms/

Die letzten Wochen war ich auf in meinem Wahlkreis unterwegs. Ich habe viele Eindrücke und Aufgaben eingesammelt für die Landtagsarbeit im kommenden Jahr. Einen Bericht dazu findet ihr auf meiner Homepage:

marie-schaeffer.de/2021/07/mei

Und damit verabschiede ich mich nun für den Rest der Sommerpause bis Anfang August in den Urlaub ☀️ Einen schönen Sommer euch Allen & bis bald!

@meldrian @norbert Die Unterschiede zwischen den Anträgen waren kleiner als sie scheinen. Auch der Antrag von BuVo und @KonstantinNotz beinhaltete z.B. Meldung von Sicherheitslücken, kein Zwang für Firmen, Sicherheit zu untergraben, striktes Einhalten des Verfassungsgerichts, Ablehnung von Vorratsdatenspeicherung, Gesichtserkennung, flächendeckender Videoüberwachung.
Außerdem Überprüfung der bestehenden Befugnisse und Aufstellen einer Überwachungsgesamtrechnung.

@dukethereal Wir arbeiten dran ;) Immerhin haben wir schon grüne.social, das gut läuft und zunehmend Zulauf hat!

Yes!!! Der Antrag der BAG Demokratie und Recht wurde angenommen, wir sprechen uns grundsätzlich gegen Staatstrojaner aus, egal ob Online-Durchsuchung oder "Quellen-TKÜ" 🎉
Damit bekennen wir uns als Bündnisgrüne klar zu einem sicheren Internet und zu den Bürgerrechten 💚✊

Ältere anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.