Neu: Nach einer rechten Kampagne zwang das Innenministerium von Horst Seehofer im Januar die Bundeszentrale für politische Bildung, ein Online-Dossier zu ändern – dabei soll die @bpb_de eigentlich unabhängig sein. Wir veröffentlichen die Dokumente:
fragdenstaat.de/blog/2021/03/0

Wie können Bürger*innen mit digitalen Mitteln aktiv das kommunale Miteinander auf dem Land gestalten? Ich freue mich auf das Seminar des GBK e.V. am 4.3. dazu!

Ich darf ein paar Worte sagen, außerdem mit dabei: neuland21 und Mehr Demokratie Brandenburg

Zur Anmeldung:
gbk-brandenburg.de/thema/semin

Transparenz schafft Vertrauen. Mit diesem Versprechen wurde Brandenburg einst Vorreiter in der Informationsfreiheit. Jetzt steht viel Arbeit an, um den Anschluss wieder zu gewinnen.

Der Landtag Brandenburg hat sich gestern im Beschluss zum Bericht zur Akteneinsicht der LDA für weitreichende gesetzliche Regeln zu Open Data ausgesprochen. Dass diese die Transparenz wirklich voranbringen müssen wir nun in den Verhandlungen dazu sicherstellen.

Mein Blogpost dazu:
marie-schaeffer.de/2021/02/bra

Bevor es in die Wochenendsonne geht, hier noch schnell die ganz frische, offizielle EU-Bürgerinitiative gegen Gesichtserkennung unterschreiben:
reclaimyourface.eu/de/

Mehr Infos, auch zum Weitergeben:
digitalcourage.de/blog/2021/re
#Videoüberwachung #ReclaimYourFace /f

Wir erinnern an die Opfer des rassistisch motivierten Attentats vor einem Jahr.

🖤 Ferhat Unvar
🖤 Vili Viorel Păun
🖤 Fatih Saraçoğlu
🖤 Hamza Kurtović
🖤 Mercedes Kierpacz
🖤 Sedat Gürbüz
🖤 Said Nesar Hashemi
🖤 Kaloyan Velkov
🖤 Gökhan Gültekin

Mit einiger Überraschung durfte ich heute lesen, "Brandenburg will an der Kennzeichenspeicherung festhalten".
moz.de/nachrichten/brandenburg

Wir Bündnisgrünen waren immer gegen die Speicherung von Kennzeichen auf Vorrat und werden einer entsprechenden Bundesratsinitiative nicht zustimmen.

Im Artikel geht es um ein Votum des Justizausschusses des Bundesrates. Für Abstimmungen im Bundesrat selbst gilt allerdings der Koalitionsvertrag: bei unterschiedlichen Standpunkten der Koalitionspartner Enthaltung.

Morgen bin ich beim OK-Lab Fläming eingeladen um gemeinsam über Open Data und Digitalisierung in Brandenburg zu plaudern. Kommt gerne dazu, wir treffen uns in der 2D-Welt WorkAdventure, inklusive Buffet!
Los gehts um 18 uhr, ich bin ab spätestens 19 uhr dabei. Hier gibts alle Infos:
gettogether.community/events/9

Unter bb-viewer.geobasis-bb.de/ kann man für #Brandenburg rechts durch Auswählen des Unterpunkts "Corona: 15km-Grenze" und des entsprechenden Landkreises bzw der kreisfreien Stadt die technisch berechnete 15km-Grenze sehen.
#COVID19de #Ausgangssperren #OpenData

Der Mitte Dezember in den USA bekannt gewordene Hackerangriff auf weite Teile der digitalen Infrastruktur betrifft auch Deutschland, wie Dlf-Recherchen ergeben haben. Etliche Ministerien, viele Bundesämter und auch Firmen sind betroffen.
IT-Sicherheit - Solarwind-Attacke betrifft auch deutsche Ministerien und Firmen

Ich wünsche allen im Fediverse eine schöne, geruhsame und vor allem gesunde Weihnachtszeit!
Gerade in diesen Tagen gilt aller Dank denen, die in diesem Jahr die Gesellschaft am Laufen gehalten haben und dies auch weiterhin tun! Seid achtsam miteinander und habt eine gute Zeit 🕯️✨

Unter unser aller Augen bestehen menschenunwürdige Elendslager innerhalb der EU weiter. Gemeinsam mit meiner Fraktion unterstütze ich den Appell von 368 Landtagsabgeordneten an die Bundesregierung: !
Gerade vor einem Weihnachtsfest, zu dem wir mehr denn je Mitmenschlickeit und Solidarität brauchen, dürfen wir nicht vergessen, was auf den Griechischen Inseln passiert. Deutschland kann und muss helfen!
gruene-hamburg.de/wp-content/u

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.