Am Dienstag erscheint hierzulande die Corona-Tracing-App. Die App selbst ist quelloffen und überprüfbar. Das gilt allerdings nicht für die API, die Google und Apple bereitstellt. Das Vertrauen in eine Corona-Tracing-App steht und fällt also mit dem Vertrauen in Google und Apple. *badummms*

@kuketzblog
PEPP-PT hätte uns gezwungen der Bundesregierung und den Serverbetreibern in Deutschland zu vertrauen. Jetzt brauchen wir nur noch Google, Apple, NSA und amerikanischer Regierung zu vertrauen. Da können doch bitte die ewigen Kritiker mal endlich aufhören zu meckern!

Folgen

@gitanguero Die App würde auch bei PEPP-PT in den allermeisten Fällen auf Geräten von Google und Apple laufen, von denen du nicht weißt oder kontrollieren kannst, was sie alles im Hintergrund auf den Geräten treiben.
@kuketzblog

· Web · 1 · 0 · 1

@norbert
Das ist leider völlig zutreffend. Vom 'Durchschnittsuser' bekäme Google auch mit der jetzigen CWA wahrscheinlich eh keine Informationen, die sie nicht schon haben...
@kuketzblog

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.