Folgen

Wichtige Ansage von @sven (CIO des Landes Schleswig-Holstein) im : "In manchen Bereichen, sei es mal als Beispiel Generieren von barrierefreien Dokumenten oder -Dokumenten generell, ist Jahre voraus."
egovernment-podcast.com/egov09

@sven @norbert entschuldigt, wenn ich hier mal wieder sprechen muss. In LibreOffice war das Taggen von PDF Dateien ganz lange mit der Begründung ausgeschaltet, dass dieses Jahr das PDF Dokument circa 300 kB größer machen würde. Wer nicht wusste, dass man das einschalten kann, hat also fröhlich nicht barrierefreie PDF exportiert. Mein aktueller Stand ist ungewiss, ich weiß nicht, ob das inzwischen standardmäßig anders ist. Aber da war Microsoft tatsächlich besser.

@sven @norbert in Microsoft Word war, seit dieses barrierefreie PDF unterstützte, dieses standardmäßig eingeschaltet. Jedes PDF, dass aus Word exportiert wurde, war standardmäßig tatsächlich barrierefrei. In dem Maße, wo natürlich keine Bugs vorlagen, Stichwort erst alle Grafiken, dann der Rest im Tag Baum.

@marco Der Vollständigkeit halber, weil die weitere Diskussion nur in kleiner Runde weiter ging... einmal genutzt, bleibt die entsprechende Option dann auch bei künftigen Exports aktiviert. Sie ist aber von Hause aus immer noch deaktiviert.
@sven

Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, betrieben von Netzbegrünung e.V.