Faire Bezahlung, flächendeckende Tarifverträge & vernünftige Arbeitsbedingungen – Pfleger*innen verdienen mehr als nur Applaus. Durch die Coronakrise ist die hohe Bedeutung der Pflege für unsere Gesellschaft mehr als deutlich geworden. Aus warmen Worten müssen jetzt Taten folgen. twitter.com/gruenenrw/status/1

Guten Morgen aus Berlin. Unser Vorsitzender @fbanaszak ist gleich live bei @ntvde. Schaltet ein! Ab 7.30 Uhr 📲 n-tv.de/mediathek/livestream/2

Der kommt viel zu spät. Diesen Freitag demonstrieren Menschen aus ganz in für einen Weg aus der Kohle, der mit dem 1,5 °C-Ziel vereinbar ist und bei dem @AlleDoerfer bleiben. Komm auch du zur Demo! 📣 twitter.com/gruenenrw/status/1

🚀 Lass uns gemeinsam die Zukunft anpacken. Werde jetzt Teil des Wandels & komm ins Online-Wahlkampfteam von ! 🌻 ow.ly/eO2y50AqC0T

🚀 Werde jetzt Teil der Lösung – Lass uns gemeinsam die Zukunft anpacken. Per Mail informieren wir dich über Aktionen, bei denen du schon mit ein paar Klicks in kurzer Zeit einen Beitrag leisten kannst. 🌻 Trage dich jetzt ein. 👉 gruene-nrw.de/komm-ins-mitmach

in Slow Motion. Konzerngeschenke aus Steuermitteln. Das Schicksal der Menschen im spielte keine Rolle. Das ist das Gegenteil von verantwortlicher Politik. Wir müssen jetzt in ein Grünes Wirtschaftswunder investieren. Ein Thread👇 (1/6) twitter.com/gruenenrw/status/1

Die und der Fall zeigen uns: Gute Arbeit und soziale Sicherheit müssen in wieder an erster Stelle stehen. Wir müssen jetzt die Chance nutzen, gestärkt aus der Krise hervorzugehen: Nachhaltig und gerecht. twitter.com/gruenenrw/status/1

ist mehr als ein Dach über dem Kopf.🏘️ Wir Grüne wollen, dass Wohnen gerecht, ökologisch und zukunftsfähig wird – in ganz . Zukunft entscheidet sich hier – am 13. September bei der .
Wie wir das Wohnen von morgen gestalten wollen ➡️gruenlink.de/1smn twitter.com/gruenenrw/status/1

Wie geht es weiter mit dem ? Welche Auswirkungen hat er auf und was muss aus grüner Sicht anders sein? Darüber könnt ihr morgen um 19 Uhr im mit @Oliver_Krischer, @m_dueker, @wibkegt & @MonaNeubaur diskutieren. Zur Anmeldung 👉gruenlink.de/1skr twitter.com/gruenenrw/status/1

Übermorgen läuft die Maskenpflicht aus. Die Landesregierung lässt immer noch offen, wie es weitergeht. Überall da, wo kein Abstand gehalten werden kann, sind Masken weiterhin sinnvoll. waz.de/229405962?utm_source=Tw

In Dortmund gehen gerade Menschen gegen die Schließung von und Filialen in ganz NRW auf die Straße. Unsere OB-Kandidatin für Dortmund, @dani_sch , ist dabei. Hier das Grußwort unserer Vorsitzenden Mona Neubaur und Felix Banaszak: gruenlink.de/1sj4 twitter.com/gruenenrw/status/1

Dieses System ist und macht krank - Tiere leiden, Bauern geben Höfe auf, Menschen schuften und wohnen unter miesesten Bedingungen. So können wir unsere Lebensmittel keinen Tag länger produzieren. jetzt!
👉🏿📝gruene.de/billigfleisch twitter.com/gruenenrw/status/1

Die und die Folgen: Wie denken wir Wirtschaft, Soziales und Umwelt in einem zusammen? Und wie können Städte und Gemeinden diesen Grünen Wandel einleiten? Meldet euch jetzt für das Webinar mit @UweSchneidewind & @MonaNeubaur an! gruenlink.de/1s5h twitter.com/gruenenrw/status/1

TV-Tipp: @MonaNeubaur ist heute erneut im bei @sat1nrw zu Gast. Im zweiten Teil geht es unter anderem um die am 13.09. - ab 17.30 Uhr im Regionalfenster NRW von @sat1. twitter.com/gruenenrw/status/1

Der Skandal bei und was wir dazu zu sagen haben. Ein Statement von @MonaNeubaur - in einem Thread:

Heute um 17:30 Uhr ist unsere Vorsitzende @MonaNeubaur bei @sat1nrw zum - erster Teil. Es geht unter anderem um den Skandal bei und den nötigen bei Lebensmitteln|Schaut rein! twitter.com/gruenenrw/status/1

Das System muss sich ändern. Jetzt unterschreiben!👇🏿
Es geht um menschenwürdige Arbeits- und Wohnbedingungen. Um die Gesundheit der Menschen, die in der arbeiten.
Woher diese kommen, darf keine Rolle spielen. Das sollte auch Armin klar sein. twitter.com/Die_Gruenen/status

Drüben auf Insta läuft JETZT der Live-Talk mit @Afelia zur Frage, was wir aus der Krise für unser Bildungssystem lernen sollten. Denn hat bestehende Ungleichheiten verschärft.
Wie also schaffen wir gerechte und zeitgemäße Bildung?
👉🏼 instagram.com/fbanaszak/ twitter.com/gruenenrw/status/1

Der Bund entlastet Städte & Gemeinden - jetzt muss die schwarz-gelbe Landesregierung liefern. Überschuldete brauchen einen Altschuldenfonds 💶- für Investitionen und saubere Schulklos🏫. und in weigern sich, vor Ort zu entlasten. twitter.com/gruenenrw/status/1

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.