Angehefteter Beitrag

Hallo! 😀
__
I like how many characters I am allowed to use! 👍

Niemand, die nur halbwegs rechnen kann, kann die Wasserstoff-Politik der Bundesregierung (aber auch anderer Akteure) auch nur ansatzweise ernst nehmen.

These: Dass das Kokettieren mit schlechten Mathe-Kenntnissen in Deutschland noch immer gesellschaftlich (insbesondere unter Eliten und vor allem unter Politikern) noch immer vollkommen akzeptiert ist, merkt man beispielsweise auch daran, dass im Bemühen um klimafreundlichere Technologien der Wasserstoff-Wirtschaft eine absurde Bedeutung zugeschrieben wird, während die Förderung anderer Energie-Speichertechnologien dahinter beinahe keine Rolle spielt.

Heute möchte ich mich bei allen "Experten" bedanken, die ihre – teilweise ja durchaus berechtigte – Kritik an Apple, Google oder anderen großen Tech-Firmen nicht ordentlich ausdifferenzieren können, dann bekloppte Nationalismus-Brillen aufsetzen und es damit nun Jens Spahn (und der CDU) erlauben, sein Corona-App-Feature-Creep-Monster mit Apple- und Google-Bashing zu verteidigen.

Vielen Dank nochmal! 😡

Funfact: uMatrix blockiert in meiner Konfiguration per default 31(!) externe Referenzen auf pepp-pt.org

Privacy my ass!

?

Patrick teilte

📢 Liebe Grüne,

unsere Wolke bietet euch ab sofort das lange erwartete Feature, Gruppenordner auf Kreis- und Ortsverbands-Ebene zu managen! Dabei neu: Geschützte Bereiche für Vorstände und Arbeitsgruppen, sowie Verwaltung administrativer Rechte.

Mehr Infos: hilfe.netzbegruenung.de/gruppe

Patrick teilte

Wir leben in wunderlichen Zeiten:
heute: ein Hackathon der Bundesregierung (!)
Online (!)
An diesem Wochenende (!)

wirvsvirushackathon.org/

Video-Konferenzen schön und gut, aber die Werkzeuge, die für mich jetzt wirklich ihren Wert zeigen sind letztlich Chat-Tools wie Rocket.Chat (sowohl bei uns in der Firma, als auch bei
@netzbegruenung
), wie auch das Telefon – dank VoIP mit Büronummer jetzt auch daheim.

Ich habe heute meinen GPG-Keyring von abgelaufenen Schlüsseln befreit. Dabei habe ich viele Schlüssel von Menschen aus GJ-Zeiten gelöscht, die in oder um 2012 erzeugt wurden.

Viele wurden damals durch einen Incident für Mailverschlüsselung sensibilisiert, viele sicher nicht nachhaltig. Die Tools waren bescheiden.

Einiges ist auch heute nicht trivial. Trotzdem haben sich Programme und Oberflächen entwickelt. Ende-zu-Ende-Mailverschlüsselung ist heute genauso relevant, wie 2012.

Neujahrstag ist für mich ja traditionell der Tag des Crypto-Reviews. Diesmal wird es komplizierter, will ich doch in Zukunft ausschließlich Smartcard-basierte Keys einsetzen.

Keychange wird später announciert, wenn ich den neuen Key mit dem alten Master-Key signiert habe.

Kennt ihr das auch? Mancher Technikkram ist allgegenwärtig (Micro-USB-, LAN-Kabel, etc.).

Aber dann seid ihr für Weihnachten bei den Eltern zuhause, wollt dort $Kram machen und dann fehlt euch der Micro-SD-Kartenadapter – und ihr werdet nen Teufel tun, dafür Geld auszugeben!

Manchmal findet man auch in schnöden Facebook-Auseinandersetzungen Perlen.

In meinem Falle dieses Paper hier, das einmal wunderbar umfassend und endgültig zusammenfasst, warum Wasserstoff eben KEINE Alternative zum Batterie-elektrischen Fahrzeug sein kann und die entsprechenden derzeitigen öffentlichen Diskussionen sich um völlig absurde Vorstellungen drehen.

eti.kit.edu/img/content/Strate

Gelegentlich fragen mich Menschen, wie sie ihre Daten sicher speichern sollen. Meine Antwort "mit ZFS" ist den meisten dann zu kompliziert und zu teuer. Am Ende wird es dann meist doch ein billiges QNAP-NAS.

Wem aber eigene Daten *wirklich* wichtig sind, weil unwiederbringlich oder als Freiberufler Business-kritisch, sollte mal einen Blick darauf werfen: FreeNAS Mini E ixsystems.com/blog/new-freenas

Patrick teilte

Island hat seinen ersten Gletscher verloren. Jetzt soll dieser Gedenkstein angebracht werden: "Dieses Denkmal soll zeigen, dass wir wissen, was passiert und was getan werden müsste. Nur ihr wisst, ob wir es auch getan haben. August 2019." earther.gizmodo.com/scientists

Mehr anzeigen
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.