"Aus Gründen" beschäftige ich mich gerade neu mit Messengern und insbesondere der "Tauglichkeit für Endbenutzer" (Endbenutzer = Nicht-IT-Menschen).

Ich finde, dass Wire komplett unterschätzt wird.

Client und Server sind Open-Source-Software.

Funktionierender Multidevice Support.

Sehr einfache Handhabung.

Interessante Funktionen, die andere Messenger nicht haben.

DSGVO-konform.

Kernteam in Europa (Zug, Schweiz und Berlin, Deutschland).

Bin beeindruckt.
Folgen

@dirk Mir hat Wire auch sehr gefallen, als ich mich einmal nach Messenger-Lösungen umgesehen habe. Leider war ich der einzige, der es kannte. (Den meisten ist ohnehin nicht klar, das es noch etwas anderes als WhatsApp gibt.)

· Web · 1 · 0 · 0
@staudejo Eventuell lohnt es sich, einfach damit anzufangen.

Momentan benutzen nur meine Frau und ich Wire.

Eventuell setzen wir es für ihre Hundeschule ein und und eventuell kommen noch weitere User dazu.
Melde dich an, um an der Konversation teilzuhaben
gruene.social

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e.V.