This morning I quickly built an Android app that allows to handle Twitter and YouTube links[1] to transform them into #Nitter and #Invidious links. Then it delegates the action to another app of your device.

It's open source.

Project: framagit.org/tom79/nitterizeme

The app is ready to be published on #Fdroid but I will proceed to more tests. You can use the debug apk.

[1] - Links in all other apps (mailbox, text message, from browser, etc.)

@stefka @TabeaRoessner @KonstantinNotz @maltespitz @patrickbreyer@pirati.cc @Datenschutzgeno Immer, wenn wir Datenschutzrelevanz sehen, geben wir eine Stellungnahme ab, ab Kabinettsbeschluss auch öffentlich

Was bringt es für mehr und einen fairen Wettbewerb in der ?
soll Digitalkonzernen verbieten können, " ... oder von Daten zu erschweren“.
Chancen für Mastodon und andere Dienste im Fediverse?

bmwi.de/Redaktion/DE/Downloads

: Mit dem Netzwerk Sozialliberal - und auch speziell mit diesem Account im Fediverse - möchten wir Menschen zusammenbringen, die sich für eine interessieren, welche , und vereint - ob sie sich nun selbst als , , oder verstehen. Wir wollen unseren Zusammenschluss nutzen, diese sozialliberalen Positionen bei Bündnis 90/Die Grünen und darüberhinaus zu stärken.

#MastoTip
Man kann übrigens auch alle Beiträge eines Nutzers bei Mastodon nach einem Hashtag filtern. Dafür einfach /tagged/euerHashtag an die Konten-URL anhängen und Bingo. Sieht bei mir mit #FOSS bspw. so aus:

social.anoxinon.de/@jeybe/tagg

#Mastodon

Ein nur unter dem Pseudonym @nusenu@twitter.com bekannter Netzaktivist veröffentlicht regelmäßig seine wertvollen Messungen zum Gesundheitszustand des #Tor-Netzwerks. Bis #Twitter ihn ohne Begründung rauswirft.

Jetzt macht er im #Fediverse weiter: mastodon.social/@nusenu/103471

/c

/cc @TwitterDE@twitter.com

Cheers, ich bin innerhalb des Fediverses umgezogen. Hier findet ihr mein altes Profil, was ich bereits seit 2017 eingestellt hatte: status.pirati.ca/pakki

Ansonsten findet ihr mich auf Twitter, Facebook und Instagram unter meinem Klarnamen.

"Wir müssen alles dafür tun, dass wir Autoland bleiben" - Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grüne) im Interview.

Ich sehe weiterhin keine Anzeichen für eine #Verkehrswende.

m.tagesspiegel.de/politik/winf

Jetzt im Livestream: Unser Event zu Diskriminierung durch "Künstliche Intelligenz" und algorithmische Entscheidungsfindung greens-efa.eu/en/article/event
#Gesichtserkennung #Verhaltenserkennung #Falschmeldungen

Beyond evil: This month Facebook started to scrape sites that use 'pixel' for all kinds of information. Including personal information about the visitors. People could be identified even without cookies by name or email. This affects also non FB Users. developers.facebook.com/docs/f

(Via nitter.net/WolfieChristl/statu)

Seems to be currently live on booking.com and airbnb.com. Here personal information like name, email and phone number is sent to facebook during registration at airbnb.

Immer mehr Ärger rund um : Zensur politischer Videos, mangelnder Jugendschutz bei den Voreinstellungen der App und eine deutsche , die sich nicht die Mühe macht, sich um die Einhaltung von Verbraucher- und Datenschutz zu kümmern.
tagesschau.de/investigativ/fun

Ja, das ist der neue aktive Account. Zur Kommunikation nutze ich allerdings eher E-Mail - das ist für Fragen besser geeignet.
Danke für den Hinweis auf die Querverweise, wird korrigiert.

@stefka @nipos

Die kostenlose E-Mail-App "K-9 Mail" ist nicht nur frei von Werbung und Tracking - sie stammt auch von einem Team ehrenamtlicher Entwickler*innen. Wir stellen sie euch vor. #TagdesEhrenamts mobilsicher.de/ratgeber/app-ti

Genau deshalb muss die technische Debatte zu #AlternativePlattformen um die Frage Plattform-Governance ergänzt werden. Eine Frage ist dabei, ob #SocialMediaGenossenschaft und #ÖffentlichRechtlichesSocialMedia geeignete Trägerstrukturen auch für größere demokratisch selbstverwaltete Instanzen sein könnten. Auch für die Frage einer transparenten, werte- und regelbasierten Moderation muss eine Lösung gefunden werden.
gruene.social/@stefka/10310498
@hyperjinx
@sheogorath @hyperjinx

@hw Kleiner Tipp: packt bei Twitter noch ein Hashtag #tweet oder #twitter mit dazu. Beiträge, die Begrifflichkeiten aus dem Fediverse, wie Fediverse, Mastodon, Friendica, Hubzilla, diaspora usw haben stehen unter dem Verdacht von Twitter niederpriorisiert angezeigt zu werden. Subjektiv kann ich das aus eigener Erfahrung komplett unterschreiben. Das scheint so ein " Single-Tweet-Shadowing" zu sein.

Geschäftsmodelle, die auf Tracking von BürgerInnen basieren, sind KEINE digitale Innovation, sondern sollten für die Digitalpolitik ein No-Go sein. Eine freiheitliche digitale Gesellschaft braucht die Unbeobachtetheit von Kommunikation und Informationsgewinnung #ausGründen

Mehr anzeigen
GRUENE.SOCIAL

Die Mastodon-Instanz für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, von Netzbegrünung e. V.